Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
X

Blog der Skischule Dorfgastein Holleis

News aus der Skischule Gastein

Skiausrüstung für Anfänger

31.08.2018

Was ist die passende Skiausrüstung für Einsteiger

Über den Schnee gleiten, die Sonne im Gesicht, beste Pistenverhältnisse genießen und sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen – Skifahren ist eine wahrhaft unvergleichliche Sportart. Sie möchten selbst schon bald auf den Brettern, welche die alpine Welt bedeuten, stehen? Unter sachkundiger Anleitung erfahrener Skilehrer in der Skischule Dorfgastein Holleis ist das kein Problem! Gerne verraten wir Ihnen auch, was die richtige Skiausrüstung für Anfänger ist.

 

Der richtige Ski

Ganz klar: Ohne Skier geht’s nicht. Typen und Modelle gibt es wie Sand am Meer – oder Schneekristalle auf der Piste, um genauer zu sein. Slalom-Carver, Race-Carver, Freeride-Ski und der aktuell im Trend liegende All-Mountain-Ski, welcher sich auf der Piste und im Tiefschnee gut fährt, zählen zu den gebräuchlichsten Modellen. Dazu kommen viele weitere Modelle für bestimmte Disziplinen und Schneeverhältnisse, verschiedene Bauarten und Härten.

Die Skiausrüstung für Anfänger muss aber keine spezifischen Anforderungen erfüllen – Hauptsache sicher und stabil. Unser Tipp: Leihen Sie Ihre Ausrüstung doch einfach vor Ort in Dorfgastein! Genießen Sie gute Beratung, garantiert einsteigerfreundliche Modelle und steigen Sie im Bedarfsfall auf andere Bretter um. Im besten Fall ist Ihr Ski etwas kürzer (Körperlänge minus ca. 20 cm) und drehfreudiger.

 

Die dazugehörige Skiausrüstung für Anfänger

  • Bindung:
    Die Bindung will exakt auf den Fuß abgestimmt werden, denn jeder Fehler, jede Abweichung kann schmerzhafte Konsequenzen haben. Lassen Sie hier nur einen Profi ran!
  • Skischuhe:
    Das Bindeglied zwischen Fahrer und Ski verlangt perfekten Sitz, um sämtliche Bewegungsimpulse richtig zu übertragen. Weiche, komfortable Anfängerschuhe sind wichtig, ein wenig Zehenfreiheit schadet nicht.
  • Stöcke:
    Bei der Skiausrüstung für Anfänger empfehlen wir Skistöcke aus Aluminium. Um die richtige Länge zu finden, Stöcke verkehrt herum oberhalb des Tellers fassen und aufstützen. Der Armwinkel sollte 90° etwas übersteigen.
  • Helm:
    Dieser Unfall- und Sturzschutz ist bei Kindern Pflicht, sollte aber auch bei Erwachsenen am Plan stehen. Achten Sie auf möglichst dichten Sitz am Kopf.
  • Skibrille:
    Gute Brillen schützen vor UV-Strahlung und spritzendem Schnee, vor Wind und Wetter. Designs gibt es viele, wichtig sind jedoch individueller Schutz und gute Sicht.
     

Passende Bekleidung auf der Piste

Gut ausgerüstet, geht es endlich auf die nächste Abfahrt – wie ist es eigentlich um die Pistenbekleidung bestellt? Auch hier gibt es einige Faktoren, die Sie beachten sollten:

  • Funktionsunterwäsche:
    Atmungsaktive Unterwäsche schützt gegen Nässe und starke Schweißbildung, was wiederum Erkältungen vorbeugt. Für den Anfang reichen auch Diskonter-Angebote.
  • Skibekleidung:
    Mehrere Schichten sind auf der Piste fast schon Pflicht. Setzen Sie auf wind- und wasserdichte Jacken – Hardshell nach außen, Softshell nach innen – und atmungsaktive Skihosen. Richtiges Waschen und Trocknen ist Pflicht!
  • Socken:
    Schlecht(sitzend)e Socken verursachen Druckstellen und Blasen. Dünne Skisocken können, bei richtiger Schuhwahl, die Kraft perfekt übertragen.
  • Handschuhe:
    Hochwertige Handschuhe weisen eine wasserdichte Membran auf. Natürlich gibt es auch Alternativen, wie Pipegloves für wärmere und trockenere Tage.
  • Schutz und Sicherheit:
    Eine kleine Reiseapotheke für alle Fälle sollte nicht fehlen. Packen Sie ebenso guten Sonnenschutz – Lichtschutzfaktor 30+ – ein!
     

Bei weiteren Fragen zur richtigen Skiausrüstung für Anfänger stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Buchen Sie am besten noch heute den passenden Skikurs unter dorfgastein.skischoolshop.com!



Zurück zur Übersicht




Weitere News

WarenkorbOnline Shop